blog.area23.at - a simple url encoder/decoder

 a simple url encoder/decoder
 http://blog.area23.at

Labels

Wirtschaft (121) Österreich (93) Pressefreiheit (67) IT (47) Staatsschulden (31) code (25) EZB (19) Pensionssystem (14) France (1) music (1)

2013-01-15

In Frankreich gingen 340.000 gegen die Homoehe auf die Straße

Freunde des Bistro und des Club Med, so geht das bitte nicht! An diejenigen unter Euch Franzosen, die hetero, asexuel oder sonst nicht homo sind, wieso geht ihr auf die Straße, wenn Euch das gar nicht betrifft. Seid ihr gegen ACTA auf die Straße gegangen? Würdet ihr gegen die Wiedereinführung der Todesstrafe auf die Straße gehen?

Frankreich hat so ein geringes Leistungsplus im €uro und die Reichen flüchten schon aus dem Land! Denkt bitte einmal an die Wirtschaft in der €-Krise: Durch die Homoehe entstehen soviele neue Branchen, das Homoehebrautkleid, die HomoeheweddingplanerIn, die HomoehefotografIn, die Homoeheberatung, ...
und auch noch ein Körberlgeld fürs Standesamt.

Wenn es Homoehe gibt, dann muss es auch Homoehescheidung geben, damit es keinen Mord und Totschlag gibt, wenn es die Leute nicht mehr miteinander aushalten. 
Mit der Homoehescheidung haben die Anwälte auch wieder mehr zu tun und die brauchen dann aus Verzweiflung nicht auf komische Ideen kommen und kids abmahnen.
Wenns dann eine schöne Schlammschlacht bei einer prominentnen Homoehescheidung vor Gericht gibt, dann kann der Axel-Springer Verlag darüber berichten und die Leute kaufen mehr Zeitungen und die Verlage machen wieder mehr Umsatz und brauchen kein #LSR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen